Startseite
Bildergalerie
Highlights
Pressearchiv
Chronik des TCR
Chronik bis 2005
Chronik ab 2006
Chronik ab 2012


         Erstmals gibt es eine
  Tennisveranstaltung im Winter:
  Schleifchenturnier in Maintal  
  Zur Sportlerehrung waren drei
Teams geladen: Damen, Herren
  und Herren50 wurden geehrt
Uwe Ringel (Stadt) und Andreas
Gläser
(Sportwart) eröffneten die
         Sommersaison 2012
   Mit toller Beteiligung fand das
      Schleifchenturnier statt.
Gewinner: Sabine und Claus-Edi
Ausgelassene Stimmung – wie man
   sieht - herrschte wieder bei der
       alljährlichen Beach-Party
Mit 28 Teilnehmern fand erfolgreich
   das Mixed-Turnier mit dem
   Ostheimer Tennisclub
statt
      Zünftig ging es wieder beim
              Oktoberfest zu –
       Trachten sind wieder in
   Der Vereinsausflug führte nach
Seligenstadt zur Besichtigung der
            Glaab-Brauerei
 
Die Jahreshauptversammlung
         war gut besucht,
   schließlich sollte ein neuer
    Vorstand
gewählt werden
Besonders erwähnenswert sind die gut besuchten Arbeitseinsätze, die der Techn. Leiter Horst Schiller
organisiert. Mit ihnen ist gewährleistet, dass sich unsere Anlage immer in einem Top-Zustand präsentiert.
     
            Rechts stellt sich der neu gewählte Vorstand vor – leider ohne Sportwart Andreas Gläser
               AE im Frühjahr                 AE im Herbst            Vorstand ab 2012

      Ab 2012 wird von Schülern, Auszubildenden und Studenten ein ermäßigter Beitragssatz erhoben.

      Es wird wieder ein Folder zur Saisoneröffnung einladen und gleichzeitig über den TCR informieren.

                                         Auch im Jugendbereich hat sich wieder einiges getan:
                 Jugend-Freizeit am 1. Mai            Kooperation mit der Brückenschule
      Ein kleines, aber feines Ferien-Camp                        Clubmeisterschaften

               Mit dem sportlichen Teil endet der Rückblick – wohl erstmals in der Vereinsgeschichte
                konnten vier Mannschaften (Junioren U12, Herren 30, Herren 50 und Herren 65)
                                    die Meisterschaft in ihrer jeweiligen Klasse feiern!

                              

           Sieger gab es auch bei den Clubmeisterschaften, die nur im Doppel ausgetragen wurden:

                           Damen-Doppel:
     A. Fichte / S. Savic vor H. Richter / C. Drees
                               Herren-Doppel:
  A. Köllner / M. Wagner
vor N. Rigot / Ma. Pechtl


In Zukunft gibt es eine einheitliche Geschäftsadresse:    Postfach 1127, 63478 Bruchköbel

Ein außergewöhnliches Event:
  Eine Après-Tennis-Party
     auf der Club-Terrasse
Das Hallen-Schleifchenturnier
erfreut sich großer Beliebtheit:
Regine und Christian gewinnen
  Vier Mannschaften hatten sich
        die Ehrung verdient –
He30, He50, He65 (und JunU12)
     Zur Vorbereitung spielten die
TCR-Herren gegen Bischofsheim
           und gewannen 14:7
Saisoneröffnung mit BM Günter
Maibach
dieses Mal durch den 2.
   Vorsitzenden Enrik Fischer
 Von vierundzwanzig Teilnehmern
zeigten sich Beata und Andreas
   als die Besten / Glücklichsten
Erstmals nahm ein Fußball-Team
des TCR am Ortsvereinsturnierder
   SG Bruchköbel Teil (7.Platz)
Ein absolutes Highlight mit über 80
Gästen war die 10. Beach-Party
 Stimmung auch hinter der Theke
Eine willkommene Abwechslung bot
    für die älteren Semester der
       Senioren Doppel-Spaß
   Nach den HEAD-Sichtblenden
     bietet nun auch der Zaun
   hinter Platz 2 eine komplette
            Werbe-Front
                    Die Mitgliederversammlung
    beschließt eine zeitgemäße
     Neufassung der Satzung,
     passt die Jahresbeiträge
   moderat an,wählt Christian
   Lengstorff alsNachfolger für
          den ausgeschiedenen
   Sportwart Andreas Gläser und
    verabschiedet sich von der
   „guten Seele“ und Clubwirtin
 Loredana Kretschmann (links).
                       Clubmeister wurden
                R. Böhrer
vor C. Drees   (Da40)
              P. Stenner
vor E. Fischer   (He40)
                N. Rigot
vor N. Haas   (Herren)  
                         Das Herren-Team steigt
                           in die Bezirksliga A auf
                                     
             Nicolas, Regine, Christine, Enrik

                    Im Jugendbereich fand eine Projektwoche mit der Brückenschule statt (links),
                       das Feriencamp mit 12 Kindern wurde von drei Trainern betreut (Mitte) und
                                 bei den Clubmeisterschaften gewann Vincent Köhler (re)
                                            vor Florian Zang (2.v.r.) und Leander Iven (li)


 Mit der Platzbau-Firma Nohe wird
ein weiterer 5-Jahres-Vertrag über die
  Frühjahrsrenovierung der Plätze
         abgeschlossen (links).
 
      Die Bewirtschaftung des
 Clubhauses
liegt ab diesem Jahr in
  den Händen unseres Clubmitglieds
              Lutz Schwarzer.
      


Regine Böhrer und Oliver Fichte
gewinnen beim Schleifchenturnier
den Eiscafé Venezia - Wanderpokal
Eine Faschingsparty im Februar
    animiert die Mitglieder zu
     mancherlei Verkleidung
Die Herrenmannschaft wird für
ihren letztjährigen Aufstieg in die
        Bezirksliga A geehrt.
In Anwesenheit von Bürgermeister
G. Maibach
eröffnet der Präsident
 Oliver Fichte dieSommersaison
  Beim Schleifchenturnier um den
  Optik-Dankert-Pokal gewinnen
Helena Richter und Claus-Edi Mertz
Bei der Copa Cabana Beach Party
bedienen hübsche Mädels und die
   Jungs spielen Fußball-Tennis
  Um möglichst viele Spielpartner
      zu finden, wird das erste
Tennis-Speed-Dating veranstaltet
Das Oktoberfest zum Abschluss
der Tennissaison dient vielen zur
   Präsentation ihrer Trachten
Walter Trapp wird nach 10 Jahren
     als Schatzmeister in den
„Tennis-Ruhestand“ verabschiedet

                          Clubmeisterschaften fanden in den Disziplinen Da40 und He40 statt:
                               Die Sieger hießen Regine Böhrer und Patrick Stenner

Im Jugendbereich lag in diesem Jahr das Schwergewicht auf der Kooperation mit Schulen und Tagesstätten.
So wurden für 13 Kinder und rund 50 Schüler zum Teil kostenlose Schnuppervormittage durchgeführt

 Kindertagesstätte „Sternenland“                       Zwei  5. Klassen derHeinrich-Böll-Schule


Generationenübergreifend geht es
  beim Schleifchenturnier in der
Halle zu: U. Höpfel und J. Fischer
Beitrag des TCR zu Ausstellung im
alten Rathaus „Die Geschichte der
  Bruchköbeler Sportvereine“
SV Falke feiert sein 50-jähriges
 Bestehen: der TCR folgt einer
  Einladung zum Preisschießen
Zur Saisoneröffnung wird erstmalig
     ein Gewinnspiel angeboten –
 den 1. Preis holt sich Fred Stecho
Auch bei dieser Beach-Party gab
  es natürlich wieder Abkühlung
            im Mini-Pool
Endlich ist es gelungen, ein echtes
Ortsvereinsturnier zu etablieren
 - die Spvgg. Roßdorf gewinnt
Zum Abschluss der Saison werden
      die Clubmeister geehrt:
Regine Böhrer und Claus Hornung
Für 35-jährige Mitgliedschaft (!) im
TCR konnten bei der JHV insgesamt
 24 Mitglieder geehrt werden
Zum Jahresausklang traf man sich
  im Restaurant „Aloisius“ zum
     geselligen Gänse-Essen

         Die Kooperationen mit Schulen und Kindergärten erleben einen vorläufigen Höhepunkt:

KiTa „Luthers Apfelbäumchen“Schnupperkurs „Brückenschule“             KiTa „Hasenburg“
Heinrich-Böll-Schule Clubmeisterschaften der Jüngsten
 Insgesamt sechs 5. Klassen der
Heinrich-Böll-Schule
mit rund 150
 Schülern nahmen im Rahmeneiner
       Projektwoche an jeweils
 einem Schnuppervormittag teil
    (stellvertretend links die 5f).
Top