Tennisclub Roßdorf e.V.

Der Wohlfühl-Club!


Herzlich willkommen im Tennisclub Roßdorf!

Hier erfahren Sie alles über unseren schönen Tennisclub.


Wir danken unseren Sponsoren 2020!

 

 


Das ist er:     SARS-CoV-2
für uns im wahrsten Sinne des Wortes der Spielverderber!

Seinetwegen müssen alle im April geplanten Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit verlegt werden:

Saisoneröffnung, Schleifchenturnier und wohl auch der erste Spieltreff fallen der Pandemie vorerst zum Opfer.

Wir werden auf dieser Homepage und in den Printmedien sehr zeitnah kommunizieren,
wann und wie es in dieser Saison los- und weitergehen wird.

Bleibt achtsam, gesund und positiv!
Euer Vorstand





     Jugendtraining im Mittelpunkt Sport Center in Maintal

Zum letzten Mal unter der Leitung des langjährigen Clubtrainers Claus Hornung fand in diesem Winter wieder ein wöchentliches Training für unseren Nachwuchs statt. Alle waren eifrig dabei, hatten viel Spaß  und machten schöne Fortschritte.
Leider beendete ein kleiner Virus "Covid 19" die Saison vorzeitig und wir sehen alle in eine etwas ungewisse Tennis-Zukunft. Aber auf Regen folgt Sonnenschein und so freuen wir uns gemeinsam schon auf die Sommersaison, die voraussichtlich am 27. April beginnen wird - dann unter der Regie unseres neuen Vereinstrainers Andreas Hoppe.
Bilder von den Teilnehmer*innen gibt es unter "Bildergalerie" > "Bilder 2020" > "MSC 19-20"






















Gemischtes U14-Team erhält Matchpraxis

Für mehr Spielpraxis, zum gegenseitigen Kennenlernen und letztlich auch zur Wahl einer Mannschaftsführerin (Eva Maennchen) trafen sich Spieler und Spielerinnen des neu geschaffenen Gemischten U14-Teams in der Maintaler Tennishalle. Jugendwart Florian Zang gewann neue Einschätzungen und war ebenso Teil eines Spaß-Spektakels wie die doch zahlreich erschienenen Eltern. So kann es weitergehen!



    Schleifchen-Turnier im MSC Maintal

 Mit exakt zwanzig Teilnehmer*innen war das Hallen-Schleifchenturnier in diesem Jahr wieder sehr gut besucht, ging es doch wieder um die riesigen Wanderpokale vom „Eiscafè Venezia“. Trotz allen Ehrgeizes wurde fair gespielt und so gab es teilweise spannende Matches. Turnierleiter Patrik Stenner, der umsichtig auch für Snacks und Getränke in den Spielpausen gesorgt hatte, konnte schließlich nach sieben schweißtreibenden Runden die Sieger küren:

Auf dem jeweiligen Wanderpokal verewigen dürfen sich 2020 Nicole Bieniek und Newcomer Boris Matterne. Auf dem zweiten Platz fanden sich Julia Kietzmann und zwei gleich erfolgreiche Männer – Christian Löhmer und Sven Euler. Einzige Dritte wurde Petra Finkernagel. Die Sieger erhielten einen Gutschein vom Eiscafè, die Zweiten dürfen sich ein Training mit Andreas Hoppe, unserem neuen Vereinstrainer, teilen und der dritte Preis war jeweils eine Dose Bälle. Die Stimmung war Spitze und alle freuen sich schon auf das nächste Schleifchenturnier, dann aber an der frischen Luft.

Bilder gibt es unter „Bildergalerie“ > „Bilder 2020“ > „HST 20