Tennisclub Roßdorf e.V.

Der Wohlfühl-Club!

Trainer im TCR


Ab der Sommersaison 2020 ist Andreas Hoppe als Cheftrainer des Tennisclubs Roßdorf verantwortlich für die Organisation des gesamten Trainingsbetriebes und Leiter der Kooperationen mit diversen Schulen und Kindertagesstätten.

Er ist erster Ansprechpartner für alle Mitglieder - gleich, ob es um die Einführung ins Tennis oder die Ausbildung zum Turnierspieler geht.


Andreas ist seit 1994 Tennistrainer, die höchste Landeslizenz - DOSB - B-Trainer Leistungssport - , erwarb er 2005.

Hiermit verbunden sind obligatorische, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen.

Aktiv spielt er mit LK7 in der Hessenliga für Eschborn, mit seinem Team wurde er im letzten Jahr  Hessischer Vizemeister.

Seine Aufgabengebiete:
Einzel-, Gruppen- und Mannschaftstraining im Jugendbereich (nach Play and Stay) sowie Training im Aktiven- und Altersklassenbereich. Hinzu kommen Planung und Durchführung von Tenniscamps in den Sommerferien. Schnuppertennis/Aktionstage im/mit Kindergärten und Grundschulen sowie Social-Tennis für Anfänger und Wiedereinsteiger.

Sein Konzept "Fördern und Fordern":
Gemeinsam mit der Unterstützung des Vorstands will Andreas gerade den Jugendbereich verstärkt fördern. Mit Spaß am Training, einer gewissen Leistungsmotivation und letztlich der Integration ins Mannschaftstennis, wollen wir alle dem Tennissport nachhaltig wieder den Stellenwert geben, den er unserer Ansicht nach verdient.

Andreas Hoppe

Mobil: 0173 4128335
E-Mail: tennis-training@gmx.de




MITTEILUNG DES TRAINERS vom 14.12.20:

Aktuelle Information: Tennis im Lockdown erlaubt!

Wie heute bekannt wurde, bleiben die Regelungen für den (Individual)-Sport auch während des Lockdowns bestehen!

Offensichtlich ist man auf Ebene der politischen Entscheidungsträger zu der Erkenntnis gelangt, dass der gesundheitsfördernde Aspekt des Sports die daraus sich erwachsenden Infektionsrisiken deutlich überwiegt. Daher bleiben die Tennishallen weiterhin geöffnet!

Somit wird der letzte Trainingstag vor den Ferien, wie geplant, der kommende Donnerstag sein!

Ich wünsche allen, trotz der kommenden sehr ein- und beschneidenden Tage und Wochen in kleinem Kreise, eine besinnliche Weihnachtszeit und einen fröhlichen Jahresübertritt bei bester Gesundheit!

Euer Andreas



MITTEILUNG DES TRAINERS vom 01.12.20:

Tennis und Tennistraining auch weiterhin erlaubt!

Die Hessische Landesregierung hat in ihrer aktuellen Beschlussfassung die bisher gültigen Regelungen für Individualsport weitgehend unangetastet gelassen. Das bedeutet für unseren Tennissport, das wir weiterhin alleine, zu zweit oder innerhalb des eigenen Hausstandes (Änderung hier: Bis max. 5 Personen, Kinder bis einschließlich 14 Jahren nicht mitgerechnet) dem Ball auch in der Tennishalle hinterher jagen dürfen. 

Konkret heißt das für das Training, dass wir bis zu den Weihnachtsferien weiterhin im Einzeltrainings-Modus agieren und zwar in gleicher, alphabetischer Reihenfolge (auf die Vornamen bezogen). Die Daten habe ich entsprechend aktualisiert.

Ich denke, wir alle sind froh, dass uns in dieser schwierigen Zeit wenigstens ein Stück weit "Normalität" verbleibt und wir, wenn auch unter Auflagen, unserem Sport nachgehen können.

 Kommt gut durch das restliche 2020 und bleibt gesund!

 Euer Andreas



MITTEILUNG DES TRAINERS vom 06.11.20:

Tennis und Tennistraining ab sofort wieder erlaubt!!!

Corona-Restriktionen erneut abgeändert!!!

Die Hessische Landesregierung hat sich nun doch wieder entschlossen, dass Individualsport alleine, zu Zweit oder innerhalb des eigenen Hausstands möglich sein soll!

Wir kehren also für die kommende Woche wieder zum Einzeltraining gemäß den entsprechenden Einteilungen, die bereits per E-Mail kommuniziert wurden, zurück.

Bleibt gesund!
Euer Andreas