Tennisclub Roßdorf e.V.

Der Wohlfühl-Club!

Themen 2020



     Gemischtes U14-Team erhält Matchpraxis

Für mehr Spielpraxis, zum gegenseitigen Kennenlernen und letztlich auch zur Wahl einer Mannschaftsführerin (Eva Maennchen) trafen sich Spieler und Spielerinnen des neu geschaffenen Gemischten U14-Teams in der Maintaler Tennishalle. Jugendwart Florian Zang gewann neue Einschätzungen und war ebenso Teil eines Spaß-Spektakels wie die doch zahlreich erschienenen Eltern. So kann es weitergehen!



    Schleifchen-Turnier im MSC Maintal

 Mit exakt zwanzig Teilnehmer*innen war das Hallen-Schleifchenturnier in diesem Jahr wieder sehr gut besucht, ging es doch wieder um die riesigen Wanderpokale vom „Eiscafè Venezia“. Trotz allen Ehrgeizes wurde fair gespielt und so gab es teilweise spannende Matches. Turnierleiter Patrik Stenner, der umsichtig auch für Snacks und Getränke in den Spielpausen gesorgt hatte, konnte schließlich nach sieben schweißtreibenden Runden die Sieger küren:

Auf dem jeweiligen Wanderpokal verewigen dürfen sich 2020 Nicole Bieniek und Newcomer Boris Matterne. Auf dem zweiten Platz fanden sich Julia Kietzmann und zwei gleich erfolgreiche Männer – Christian Löhmer und Sven Euler. Einzige Dritte wurde Petra Finkernagel. Die Sieger erhielten einen Gutschein vom Eiscafè, die Zweiten dürfen sich ein Training mit Andreas Hoppe, unserem neuen Vereinstrainer, teilen und der dritte Preis war jeweils eine Dose Bälle. Die Stimmung war Spitze und alle freuen sich schon auf das nächste Schleifchenturnier, dann aber an der frischen Luft.

Bilder gibt es unter „Bildergalerie“ > „Bilder 2020“ > „HST 20



     Jahreshauptversammlung 2020

Knapp dreißig Mitglieder waren erschienen, um die Jahresberichte ihres Vorstands entgegen zu nehmen. In einer launigen Ansprache ließ der 1. Vorsitzende Ulf Postberg das vergangene 2019 mithilfe einer Power-Point-Präsentation Revue passieren und erinnerte dabei vor allem an die vielen Events wie auch das Engagement der Mitglieder. Auch im 40. Jahr seines Bestehens sieht Schatzmeisterin Petra Finkernagel den Verein finanziell gut aufgestellt, wenn auch einige größere Rechnungen zu begleichen waren wie etwa für die Clubhaus-Renovierung oder eine neue Druckerhöhungspumpe für die Bewässerungsanlage. Patrick Stenner als Sportwart erwähnte die erfolgreichen Schleifchenturniere, den Prosecco-Cup der Roßdorfer Damen40 und nicht zuletzt die Vereinsmeisterschaften, die 2019 in Ulf Postberg mit zwei Meisterschaften (HD, Mixed) und einem Finale (HE) den herausragenden Teilnehmer sahen. Jugendwart Florian Zang konnte über ein erneut starkes Engagement für den Nachwuchs berichten. Highlights waren hier die Saisoneröffnungs-Rallye und das Ferien-Camp, aber auch die Kooperation mit der Brückenschule hat Früchte getragen.
Am Ende stellte sich Andreas Hoppe als neuer Vereinstrainer vor. Er zeichnet für den gesamten Trainingsbetrieb verantwortlich und ist damit erster Ansprechpartner für alle Lerneifrigen im TCR.
Eine wichtige Neuerung für den allgemeinen Spielbetrieb behielt sich der 1. Vorsitzende für den TOP „Verschiedenes“ vor: Ab 2020 darf eine volle Stunde lang Einzel gespielt werden!

Bilder gibt es unter „Bildergalerie“ > „Bilder 2020“ > „JHV 20


    Neujahrsempfang auf der Clubterrasse

 Gut dreißig Besucher fanden sich zur Begrüßung des runden Geburtstagsjahres – der TCR wird 40 – auf der Terrasse vor dem Clubhaus zusammen. Die angebotenen Getränke, vor allem der Glühwein, wie auch die Suppen (es gab Chili sin carne und Gulaschsuppe) schmeckten vorzüglich und heizten ordentlich ein. Angeregte Gespräche und Ausblicke auf die kommende Saison ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Das nächste Treffen wird im Bürgerhaus stattfinden, denn dort findet am 15. Februar die Jahreshauptversammlung statt.

Bilder gibt es unter „Bildergalerie“ > „Bilder 2020“ > „Neujahrsempfang